Grundschule     Jarmen

Beurlaubung vom Schulbesuch kann aus wichtigen familiären oder persönlichen Gründen auf Antrag der Erziehungsberechtigten für ihr Kind erfolgen. Für eine Genehmigung muss der Antrag rechtzeitig schriftlich bei der Schule eingehen.


Genehmigt werden können:

bis zu 3 Tagen vom Klassenleiter

bis zu zwei Wochen vom Schulleiter

bis zu zwei Monaten innerhalb eines Schuljahres von der Schulaufsichtsbehörde

darüber hinaus von der oberen Schulaufsichtsbehörde.


             

Bewegliche Ferientage

stehen jeder Schule als drei unterrichtsfreie Tage zur freien Verfügung. Die Termine legt die Schulkonferenz fest. Die Eltern werden informiert.  



Bücher / Leihexemplare / Arbeitsmittel  

benutzen wir ständig. Nach § 54 Schulgesetz M-V besteht in unserem Land für Bücher Lehrmittelfreiheit. Damit wir lange Freude an unseren Schulbüchern  haben, sollten sie pfleglich behandelt werden. Bei unsachgemäßem Umgang müssen sie von den Eltern ersetzt werden. Daher sollten die Bücher immer mit einem Schutzumschlag versehen sein. Die Arbeitsmittel für die Hand des Schülers, wie Zeichenblock, Arbeitshefte usw. werden von den Eltern bereitgestellt.