Grundschule     Jarmen


Projektzirkus Smiley an der Grundschule Jarmen


Die Grundschule Jarmen feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.

Auf Grund dieses Jubiläums wurde für alle Schüler eine Projektwoche unter professioneller Anleitung des Zirkus Smiley gestaltet. Dabei lernten die Kinder unterschiedlicher Altersstufen miteinander freundschaftlich umzugehen, sich  gegenseitig zu achten und zu unterstützen. Verständnisvolle Trainer schulten die Fähigkeiten und Fertigkeiten der kleinen Akteure, so dass diese in der Galavorstellung als Clowns, Jongleure, Artisten oder Dresseure stolz in der Manege auftraten.

Tosender Beifall im Zirkuszelt war der Lohn für die tollen Darbietungen. Diese Projektwoche wird uns lange in Erinnerung bleiben. Wir wünschen uns ein Wiedersehen mit Familie Woitschak vom Mecklenburger Projektzirkus.

Auf diesem Wege danken wir  Frau Susanne Breitsprecher für die aktuell gestaltete Homepage (www. grundschule-jarmen.de) und das Video, dem Hausmeister B. Jehrke sowie der Stadtverwaltung Jarmen für die problemlose Unterstützung.

Das Strahlen der Kinderaugen, die die Zirkuswelt für sich entdecken durften, wurde von vielen Spendern ermöglicht. Unser Dank gilt:


- Steinmetz Feilhaber

- Physiotherapie Gerhild Oldag

- Physiotherapie Sieglinde Schuster

- Landwirtschaftsbetrieb Marsch

- Sucht-Therapiezentrum Jarmen

- Tischlerei Roland Wand

- Kieswerk Müssenthin

- Autohaus Kiel

- Zahnarzt Dr. Peters

- Zahnarzt Dr. Thomaschewski

- Betreutes Seniorenwohnhaus Pracht Haus „Josefine“

- Marktfrucht GmbH Völschow

- Elektromotoren Hill Loitz

- Apotheke Jarmen „Zu den drei Rosen“ – Kalenderspende

A.Reich

Schulleiterin                                                                            

                                                                                                    - Seite 2 -